Funktionsanalyse

funktionsanalyse Schmerzen u.a. in Kopf und Nacken, Knacken im Kiefergelenk oder Tinnitus beruhen häufig auf einer Kieferfehlstellungen oder Craniomandibulären Dysfunktion (CMD).

Gründe dafür können in überstehenden Füllungen, nicht optimal angepasstem Zahnersatz, kieferorthopädischen Behandlungen und noch anderen Gründen liegen. In schlimmeren Ausprägungen ergeben sich sogar Haltungsschäden, die sich in Rücken- oder Hüftgelenksproblemen äußern.

Da sich viele Beschwerden auf den ersten Blick nicht unbedingt mit einem Fehlbiss in Verbindung bringen lassen, wird die eigentliche Ursache oft nicht erkannt. Für eine sichere Diagnose setzen wir auf alternative Konzepte und einen CMD-Fragebogen. Die Behandlung ist häufig mit einer Schienentherapie in Kombination mit Physiotherapie möglich.

Aktuelles

Parodontitis behandeln: Für Ihre Zahngesundheit

 

Die Parodontitis, im Volksmund häufig Parodontose genannt, bezeichnet eine schleichende Erkrankung des Zahnhalteapparats. Auslöser ist der bakterielle Zahnfleischbelag (Plaque), der zunächst einmal eine Zahnfleischentzündung hervorruft. Die ersten Symptome, die betroffene Patienten üblicherweise bemerken sind Zahnfleischbluten oder die Bildung von Zahnfleischtaschen. Bleibt die Erkrankung selbst dann noch unerkannt und unbehandelt, schreitet sie weiter fort und kann sich auf den gesamten Kieferknochen ausbreiten. So kann Parodontitis für den Verlust eigentlich intakter, wertvoller Zähne verantwortlich sein. Doch wie entsteht Parodontitis, wie wird sie behandelt und wie können Sie am besten vorbeugen? Ihr Zahnarzt in Berching, Dr. Philipp Kreissel berät Sie!

Kontakt

Zahnarztpraxis Berching
Pettenkofer Platz 1
92334 Berching

Telefon: 0 84 62 - 29 30
Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten

Montag 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Dienstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
Donnerstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

 und nach Vereinbarung