Zahnimplantate aus dem Ausland - Vor- und Nachteile

am .

Auch im hohen Alter noch strahlend lächeln und fest zubeißen können – davon träumen wohl die meisten Menschen. Mit natürlichen Zähnen ist dieser Traum nicht immer zu verwirklichen. Allerdings bietet die moderne Zahnmedizin hierfür gleich mehrere Versorgungslösungen. Äußerst begehrt ist fester, also Implantat getragener, Zahnersatz, denn in den Punkten Ästhetik, Wertigkeit und Komfort haben Zahnimplantate die Nase vorne. Allerdings wird diese (kostspieligere) Versorgung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Auch Zahnzusatzversicherungen erstatten für gewöhnlich nicht den vollen Kostenaufwand. Daher boomt der Zahntourismus: Patienten suchen Zahnkliniken im Ausland auf, die mit günstigen Zahnimplantat-Behandlungen locken. Im Angesicht der vielen verlockenden Angebote verdrängen viele Patienten die Risiken, die mit ausländischem Zahnersatz einhergehen.

Gründe gegen ausländischen Zahnersatz

Der Hauptgrund, weshalb sich Patienten für eine Zahnbehandlung im Ausland entscheiden, sind die niedrigeren Kosten – sowohl für die Behandlungen an sich, als auch für die verwendeten Materialien. In Deutschland gefertigte Zahnimplantate empfinden viele als zu teuer. Rechnet man allerdings zu den Behandlungskosten im Ausland noch die Reise- und Unterbringungskosten, so schlägt dies, gerade im Falle von Komplikationen, zu Buche. Selbst kleine Nachbesserungen und Nachsorgeuntersuchungen sind so mit einem erheblichen Zeit- und Kostenfaktor verbunden. Ihr heimischer Zahnarzt kann in den meisten (Not-)Fällen nicht einfach „einspringen", da ausländische Zahnärzte meist andere Implantat-Systeme und dementsprechend auch Werkzeug fremder Hersteller verwenden. Diese sind nicht kompatibel mit deutschen Instrumenten.

Genaues Abwägen – Ihrer Gesundheit zuliebe

Bisher liegen keine aussagekräftigen Untersuchungen über die Ausbildungsqualität ausländischer Zahnärzte vor. Auch gibt es noch keine repräsentativen Studien, die etwas über Behandlungserfolge aussagen könnten. Wir möchten unseren Patienten an dieser Stelle dringend davon abraten, Zahnbehandlungen im Ausland durchführen zu lassen. Wenn Sie Interesse an hochwertigen Zahnimplantaten haben, wenden Sie sich an das Team um Zahnarzt Dr. Philipp Kreissel in Berching. Wir bieten unseren Patienten natürlich auch Finanzierungsmöglichkeiten. Sprechen Sie uns einfach an!

Aktuelles

Effektiv und schonend mit Ultraschall: Parodontitisbehandlung

Die Behandlung der Volkskrankheit Parodontitis ist in unserer Zahnarztpraxis Dr. Kreissel auch mit Ultraschall möglich. Das Ultraschallverfahren ist schonend und zugleich sehr effektiv.

Kontakt

Zahnarztpraxis Berching
Pettenkofer Platz 1
92334 Berching

Telefon: 0 84 62 - 29 30
Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten

Montag 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Dienstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
Donnerstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

 und nach Vereinbarung

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk