Altersgerechte Zahnmedizin – Zahnerhalt bis ins hohe Alter

am .

Kreissel

Vor vielen, vielen Jahren war es nur ein Wunschdenken – heute aber ist es Wirklichkeit! Es ist möglich, die eigenen natürlichen Zähne ein Leben lang gesund im Mund zu behalten. Dank der fortgeschrittenen Technik der Zahnmedizin können wir Ihre Zähne so lange es geht erhalten. Sie helfen mit der häuslichen Zahnhygiene und regelmäßigen Zahnarztbesuchen mit und wir sagen Ihnen, warum Ihre Unterstützung so wichtig ist.

Gründliche Zahnpflege ist unersetzlich

Wir empfehlen Ihnen, die Zähne zweimal täglich zu putzen. Denken Sie zusätzlich bitte an die Zahnzwischenräume, denn an diese Stellen kommt die handelsübliche Zahnbürste nicht hin. Nutzen Sie zur Reinigung der Zwischenräume Zahnseide oder Interdentalbürsten. Alle halbe Jahre sollten Sie Ihren Kontrolltermin beim Zahnarzt wahrnehmen und regelmäßig professionelle Zahnreinigungen (kurz PZR) durchführen lassen. 

Vorbeugen ist besser als reparieren

Bei einem Zahnarzttermin werden Bakterienherde frühzeitig erkannt und vor allem rechtzeitig behandelt. Im Falle einer unbehandelten Karies wandern die Keime ins Zahninnere und fallen die verästelten Wurzelkanäle an. Hier kann in den meisten Fällen nur eine Wurzelbehandlung den Zahn erhalten. Da der Zahn nicht mehr mit Nährstoffen durch die Wurzeln versorgt wird, kann er nach einigen Jahren spröde werden. Hier kommt dann eine Krone ins Spiel, welche den Zahn stabilisiert und ihn längere Zeit halten kann. 

Parodontitis? Muss nicht sein!

Halbjährliche Kontrolltermine sind nicht nur eine Vorbeugung für Karies, sondern auch wertvoll um mögliche Entzündungen zu erkennen. Parodontitis, eine Entzündung des Zahnfleischs, ist nicht nur unangenehm für Betroffene, sondern verursacht Zahnstein und Plaque. Bei einer fortgeschrittenen Parodontitis lassen sich Unreinheiten nur mit einem chirurgischen Eingriff entfernen. Um das zu vermeiden, haben wir einen Rundum-Blick auf Ihre Zahngesundheit und versuchen Ihre Zähne so lange es geht zu erhalten. 

Ihr Zahnarzt in Berching ist um Ihren Zahnerhalt bemüht

In unserer modernen Zahnarztpraxis, Dr. Philipp Kreissel, steht Ihr Zahnerhalt an erster Stelle. Dank bester technischer Geräte und speziellen Instrumenten können wir beispielsweise mit einer Wurzelbehandlung Ihren Zahn retten. Vereinbaren Sie gerne Ihren nächsten Kontrolltermin bei uns – Zahnprophylaxe kann Sie vor manchen Eingriffen schützen! Sie sind das erste Mal bei uns? Gar kein Problem, wir verraten Ihnen alles über den Anamnesebogen.

Aktuelles

Volkskrankheit Parodontitis: Symptome und Ursachen rechtzeitig erkennen

Die Parodontitis ist eine weit verbreitete Zahnkrankheit. Betroffene, 80 % aller Erwachsenen, leiden an einer Erkrankung des Zahnbetts und im schlimmsten Fall, wenn keine Behandlung erfolgt, führt es zu Lockerung der Zähne und eventuell zum Zahnverlust.

Kontakt

Zahnarztpraxis Berching
Pettenkofer Platz 1
92334 Berching

Telefon: 0 84 62 - 29 30
Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten

Montag 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Dienstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
Donnerstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

 und nach Vereinbarung

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk