Volkskrankheit Parodontitis: Symptome und Ursachen rechtzeitig erkennen

am .

 Paro

 

Die Parodontitis ist eine weit verbreitete Zahnkrankheit. Betroffene, 80 % aller Erwachsenen, leiden an einer Erkrankung des Zahnbetts und im schlimmsten Fall, wenn keine Behandlung erfolgt, führt es zu Lockerung der Zähne und eventuell zum Zahnverlust.

 

Symptome der Parodontitis  

Parodontitis ist eine schleichende Erkrankung, welche sich nicht sofort bemerkbar macht.  Allerdings gibt es einige Anzeichen, bei denen Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen sollten:

 

  • Zahnfleischrötungen und -blutungen 
  • Unangenehmer Mundgeruch
  • Empfindliche Stellen oder Eiter am Zahnfleisch 
  • Lockerung einzelner Zähne
  • Länger werdende Zähne, da das Zahnfleisch zurückgeht
  • Bildung von Zahnfleischtaschen
  • Freiliegende Zahnhälse

 

Was sind die Ursachen der Volkskrankheit?

Bakterien sind die Hauptursache für die Parodontitis. Diese sammeln sich an Belägen der Zähne und Wurzeloberflächen an. Keime haben dort eine gute Chance sich einzunisten, wenn die Mundhygiene nicht ausreichend ist. Bei mangelnder Zahnputz-Routine und fehlendem Reinigen der Zahnzwischenräume ist der Mundraum ein Nährboden für ungewollte Bakterien. Um die Zähne gründlich zu säubern, empfehlen wir Ihnen regelmäßige Professionelle Zahnreinigungen bei Ihrem Zahnarzt. Dabei werden Beläge und Verfärbungen aufgrund verschiedener Lebensmittel oder Nikotin entfernt. Routine-Termine sichern Ihren Zahnerhalt und Entzündungen und Erkrankungen können frühzeitig erkannt werden. 

Parodontitis hat auch persönliche Ursachen, welche von Mensch zu Mensch unterschiedlich sind. Gründe sind beispielsweise eine ungesunde und falsche Ernährung, Stress, Mangelerscheinungen oder Rauchen. Ebenfalls spielen Überbelastungen einzelner Zähne eine entscheidende Rolle. Solche Faktoren begünstigen die Entstehung der Krankheit und fordern auch ihren Verlauf. Somit lässt sich schließen, dass Parodontitis ein Anzeichen für ein geschwächtes Immunsystem ist. 

 

Parodontitisbehandlung bei Ihrem Zahnarzt in Berching

In der Zahnarztpraxis Dr. Philipp Kreissel sind wir in jeder Situation für Sie da. Um Parodontitis vorzubeugen, legen wir großen Wert auf Prophylaxe und Zahnerhaltung. Beim Check der Zähne können wir Veränderungen und Rückgänge des Zahnfleischs erkennen und sofort behandeln. Damit beugen wir möglichen Zahnverlust vor und kümmern uns um Ihr schönstes Lächeln! 

Aktuelles

Effektiv und schonend mit Ultraschall: Parodontitisbehandlung

Die Behandlung der Volkskrankheit Parodontitis ist in unserer Zahnarztpraxis Dr. Kreissel auch mit Ultraschall möglich. Das Ultraschallverfahren ist schonend und zugleich sehr effektiv.

Kontakt

Zahnarztpraxis Berching
Pettenkofer Platz 1
92334 Berching

Telefon: 0 84 62 - 29 30
Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten

Montag 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Dienstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
Donnerstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

 und nach Vereinbarung

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk