„Alles neu macht der Januar“

am .

Neue Zahnarztpraxis Dr. KreisselDieses Jahr läutet der Jahreswechsel eine ganz besondere Zeit für uns ein, denn unsere Praxis zieht zwischen den Feiertagen um. Wir freuen uns, Ihnen im neuen Jahr dann unsere Praxis in neuen Gewändern präsentieren zu dürfen!

Am 9. Januar 2017 eröffnet die Zahnarztpraxis Dr. Philipp Kreissel ihre neuen Räumlichkeiten. Sie finden uns dann am Pettenkofer Platz 1 in Berching, nur ein paar wenige Gehminuten vom aktuellen Standort unserer Praxis entfernt.

 

Prophylaxe – Vorsorgen ist besser als Nachsorgen!

am .

prophylaxe bei zahnarzt dr. kreissel in berchingStrahlend saubere, gesunde Zähne und ein festes, rosiges Zahnfleisch sind Zeichen für Vitalität und Gesundheit. Doch ein intakter Zahnhalteapparat bedarf einer konsequenten Prophylaxe. Eine regelmäßige Vorsorge am besten alle sechs Monate, beugt der Entstehung von Karies – gerade an ungünstigen Stellen – vor. Auch Erkrankungen des Zahnfleischs lassen sich durch eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) und die optimale Zahnpflege zu Hause verhindern. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen zudem, dass eine regelmäßige Prophylaxe dabei unterstützt, Zähne, Zahnfleisch, Implantate und Zahnersatz bis ins hohe Alter gesund und schön zu erhalten. Durch eine regelmäßige und individuelle Vorsorge inklusive Professioneller Zahnreinigung in unserer Zahnarztpraxis Dr. Philipp Kreissel in Berching leisten Sie somit einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag für Ihre eigene Mundgesundheit und die Ihrer Familie.

Kinderzahnarzt Besuch – Die richtige Versorgung von Anfang an

am .

Kinderzahnarzt-Besuch bei Dr. Philipp Kreissel | © petzibear/pixabay.comMit regelmäßigen Besuchen beim Kinderzahnarzt und der richtigen Pflege der Milchzähne kann man nicht früh genug beginnen. Als Kinderzahnarzt in Berching liegt Dr. Philipp Kreissel die Zahngesundheit Ihres Nachwuchses daher sehr am Herzen. In der Praxis sind wir in den Besonderheiten der Kinderzahnheilkundebestens geschult und bieten Ihnen und Ihren Kindern eine Rundumversorgung an, wenn es um die Themen Versorgung und Prophylaxe von Milchzähnen und jugendlichen Zähnen geht.

Die Vorteile einer Zahnzusatzversicherung

am .

Zahnzusatzversicherung Peggy Marco-pixabayWarum über eine Zahnzusatzversicherung nachdenken? Wer in Sachen Zahnersatz nicht vorgesorgt hat, muss unter Umständen mit hohen Kosten rechnen: Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen oft nur einen Bruchteil der anfallenden Aufwendungen und genehmigen längst nicht alles, was in unserer Zahnarztpraxis in Berching zahntechnisch möglich oder für den Patienten sinnvoll ist. Dies gilt vor allem für Inlays, Kronen und Zahnimplantate. Mit einer entsprechenden Zahnzusatzversicherung ist die Kostenübernahme für hochwertigen Zahnersatz größten Teils abgesichert.

Zahnlücken: Warum sie schnell mit Zahnersatz versorgt werden sollten!

am .

Zahnlücken schnell wieder verschließen | © Initiative proDente e.V.Viele unserer Patienten in der Zahnarztpraxis Dr. Philipp Kreissel in Berching möchten nach einem Zahnverlust die Lücke in der Zahnreihe schnellstmöglich wieder schließen lassen. Dies geschieht meist vor allem aus ästhetischen Gründen. Doch auch aus medizinischer Sicht spricht viel dafür, die Zahnersatz-Versorgung zeitnah anzugehen - denn eine Zahnlücke kann eine ganze Reihe unangenehmer Folgen nach sich ziehen.

Parodontitis Behandlung in unserer Zahnarztpraxis

am .

Parodontitis Behandlung  Quelle Initiative proDente e.VDie Entstehung einer Parodontitis, die im Allgemeinen auch Parodontose genannt wird, beginnt mit der Bildung von Plaque und Zahnfleischentzündungen. Viele betroffene Patienten bemerken die Symptome der schleichenden Zahnerkrankung erst spät, beispielsweise wenn das Zahnfleisch häufig blutet oder sich Zahnfleischtaschen bilden. Da die Parodontitis im schlimmsten Fall den Zahnverlust zur Folge hat, sollten Sie regelmäßig zu Vorsorgeterminen in die Zahnarztpraxis Dr. Philipp Kreissel in Berching kommen. Je früher wir die Parodontitis erkennen, desto besser kann sie behandelt und ihre gefährliche Entwicklung gestoppt werden.

Aktuelles

Schluss mit Bakterien

„Zähne putzen nicht vergessen!“ - diesen Satz hat wahrscheinlich jeder in seiner Kindheit oft genug gehört. Zweimal täglich Zähne putzen ist empfehlenswert und wird durch das regelmäßige Reinigen der Zahnzwischenräume und wiederkehrende Prophylaxe-Termine bei Ihrem Zahnarzt unterstützt. Um Bakterien keine Chance zu geben, sollen möglichst alle Speisereste aus dem Mundraum entfernt werden. In den engen Zahnzwischenräumen bleiben gerne Reste hängen, welche die normale Zahnbürste nicht entfernen kann. Hier kommen die verschiedenen Hilfsmittel wie Zahnseide, Interdentalbüsten oder die Munddusche zum Einsatz. Mit Verwendung dieser Helferlein werden Karies oder Zahnfleischerkrankungen vorgebeugt.

Kontakt

Zahnarztpraxis Berching
Pettenkofer Platz 1
92334 Berching

Telefon: 0 84 62 - 29 30
Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten

Montag 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Dienstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
Donnerstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

 und nach Vereinbarung

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk