Sprechzeiten und Notdienstnummern während der Feiertage

am .

Zahnarzt-Notienst Weihnachten Quelle Initative proDente

Das Jahr 2015 geht zu Ende, Weihnachten steht vor der Tür! Wir möchten die Adventszeit zum Anlass nehmen, uns bei Ihnen als Patienten für das Vertrauen zu bedanken, das Sie unserer Zahnarztpraxis in Berching auch in diesem Jahr entgegengebracht haben. Wir wünschen Ihnen ein erholsames, besinnliches Weihnachtsfest und schon jetzt alles Gute für das neue Jahr

Unsere Zahnarztpraxis ist vom 23.12.2015 ab 12:00h bis einschließlich 06.01.2016 geschlossen.

 

 

 

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD): Wenn das Zähneknirschen zur Krankheit wird

am .

Quelle Initiative proDente ZähneknirschenStändiges Zähneknirschen ist ein weitestgehend unbekanntes Krankheitsbild. Dabei können beim Zähneknirschen schwerwiegende Folgeerkrankungen entstehen: Bei einer Craniomandibulären Dysfunktion, kurz CMD, handelt es sich um eine Fehlstellung der Kiefergelenke aufgrund der anhaltenden Überbelastung beim Zähneknirschen, wodurch nicht nur die Zahngesundheit geschädigt, sondern die gesamte Gesichts-, Nacken- und Rückenregion beeinträchtigt wird.

Die optimale Einheilzeit von Zahnimplantaten

am .

Quelle Initiative proDente Einheilzeit bei ZahnimplantatenPatienten wünschen sich nach einem Zahnverlust meist so schnell wie möglich eine Versorgung mit Zahnersatz. Wer sich allerdings für eine Lösung auf Zahnimplantaten entscheidet, sollte mit einer angemessenen Zeit für die Implantatheilung rechnen – denn nur gut verheilte Zahnimplantate können Zahnersatz langfristig stabil und sicher tragen.

Versorgung des zahnlosen Kiefers: Zahnersatz auf nur vier Zahnimplantaten

am .

Quelle Initiaitve proDente Zahnersatz auf ZahnimplantatenDie standardmäßige Versorgung eines zahnlosen Kiefers ist eine Vollprothese. Allerdings leiden viele Patienten unter dem „Gebiss“, da sie beim Lachen, Sprechen oder Kauen ein Verrutschen oder schmerzende Druckstellen am Kiefer befürchten müssen. Höheren Tragekomfort und Lebensqualität bietet dagegen Zahnersatz, der fest und stabil von Zahnimplantaten getragen wird. Mit einem besonders innovativen Konzept kann nun der Zahnersatz auch auf nur vier Zahnimplantaten eingebracht werden – kostengünstig und effizient!

Mit der modernen Zahnmedizin zu mehr Zahngesundheit

am .

Aus Erfahrung wissen wir, dass nicht wenige Menschen den Zahnarztbesuch viel zu lange hinauszögern. Zu groß ist die Angst, dass der Arzt die betroffenen Zähne zieht und die Kosten für einen notwendigen Zahnersatz explodieren. Doch mit der richtigen Vorsorge muss das nicht sein. Was auf den ersten Blick vielleicht nicht sichtbar ist: Die moderne Zahnmedizin mit ihren innovativen Behandlungsmethoden und Prophylaxe-Maßnahmen senkt langfristig die Kosten für Patient und Krankenkassen. Wer schon in jungen Jahren regelmäßig zum Zahnarzt geht, profitiert im fortgeschrittenen Alter von den Maßnahmen. Unsere Zahnarztpraxis in Berching setzt deshalb auf eine moderne, ganzheitliche Zahnmedizin, die den Zahnerhalt und die Prophylaxe in den Mittelpunkt stellt.

Zahnersatz für den zahnlosen Kiefer: Prothesen auf Zahnimplantaten?

am .

Quelle Initiative proDente Zahnersatz für den zahnlosen KieferMit festen schönen Zähnen lacht es sich leichter. Auch im hohen Alter wünschen sich Patienten mit zahnlosem Kiefer einen stabilen und festsitzenden Zahnersatz, mit dem sie unbeschwert lachen, essen und sprechen können - ohne ein Verrutschen der Zahnprothese fürchten zu müssen. Eine besonders ästhetische und komfortable Lösung bei kompletter Zahnlosigkeit bieten hier Zahnimplantate, auf welchen eine Zahnprothese zuverlässig verankert werden kann.

Aktuelles

Schluss mit Bakterien

„Zähne putzen nicht vergessen!“ - diesen Satz hat wahrscheinlich jeder in seiner Kindheit oft genug gehört. Zweimal täglich Zähne putzen ist empfehlenswert und wird durch das regelmäßige Reinigen der Zahnzwischenräume und wiederkehrende Prophylaxe-Termine bei Ihrem Zahnarzt unterstützt. Um Bakterien keine Chance zu geben, sollen möglichst alle Speisereste aus dem Mundraum entfernt werden. In den engen Zahnzwischenräumen bleiben gerne Reste hängen, welche die normale Zahnbürste nicht entfernen kann. Hier kommen die verschiedenen Hilfsmittel wie Zahnseide, Interdentalbüsten oder die Munddusche zum Einsatz. Mit Verwendung dieser Helferlein werden Karies oder Zahnfleischerkrankungen vorgebeugt.

Kontakt

Zahnarztpraxis Berching
Pettenkofer Platz 1
92334 Berching

Telefon: 0 84 62 - 29 30
Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten

Montag 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Dienstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
Donnerstag 8 - 12 und 14 - 20 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

 und nach Vereinbarung

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk